„31 Tage, 31 Bücher“ – Tag 7

Standard

Die erste Woche ist geschafft!

Ein Buch, das mich an jemanden erinnert

Als Erstes fällt mir da „Mieses Karma“ von David Safier ein. Das habe ich mal geschenkt bekommen von einer richtig tollen Freundin. Sie fand das toll, und dachte, das wäre ein prima Geschenk für mich. Hab es sofort gelesen ^^ (war ganz nett).

Da diese Freundin fast 300km von mir entfernt wohnt, habe ich nun einfach immer was, das mich hier an sie erinnert, wenn mich mal wieder das Freundinnen- Fernweh überkommt.

Wer das Buch nicht kennt: Es geht um eine egoistische Fernsehmoderatorin, die nach einem Unfall wiedergeboren wird (Buddha ist sooo cool^^). Die durchläuft diese Wiedergeburtenschleife so lange, bis sie ihr Karma gebessert hat. Allerdings hat sie nichts anderes im Kopf, als schnellstmöglich zu ihrer Familie zurückzukehren und zu verhindern, dass sich ihr Mann mit ihrer Freundin einlässt. Wenig hilfreich steht ihr dabei in verschiedene Gestalten Casanova zur Seite.

Eine Übersicht findet ihr zur Abwechslung mal hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s